HYDROPHOBE  SILIKONFLÜSSIGKEITEN für Trockenbau und andere Gipsprodukte

METHYLHYDROSILOXANFLÜSSIGKEIT RUTESIL   TU 157

®

Beschreibung:

RUTESIL  TU 157 - ist ein niedrigviskoses farbloses Polydimethylhydrid-Siloxanöl (CAS-Nr. 63148-57-2), das in aromatischen und chlorierten Kohlenwasserstoffen gut gelöst ist und sich nicht in niederen Alkoholen und Wasser löst.

  • Der Inhalt des Hauptstoffs 100%

  • Der Gehalt an flüchtigen Bestandteilen nicht mehr als 3%

  • Der Wasserstoffgehalt beträgt circa 1,6%

  • pH 5-7.

Verpackung:

Kontainer IBC 1 m.

Lagerung:

12 Monate ab Herstellungsdatum.

Anwendung:

Wird verwendet,

  • um die Feuchtigkeitsbeständigkeit von Asbestzement und Gipsplatten, Keramikmaterialien zu verbessern;

  • zur Herstellung von antiadhäsiven Gleitmitteln für Glas bildende Oberflächen;

  • um verschiedenen Geweben, Papier, Leder hydrophobe (wasserabstoßende) Eigenschaften zu verleihen.

Abdeckung nach der Behandlung mit flüssigem Rutesil TU 157:

  • stört den normalen Luftaustausch der Struktur nicht, verändert das Aussehen des Materials nicht, trägt zu einer Verringerung der Verunreinigung der Texturschicht bei und erhöht Lebensdauer.

  • verhindert die Reduzierung der Wärmeisolationseigenschaften des Materials, hat gute Beständigkeit gegen die Einwirkung verschiedener Faktoren, einschließlich abwechselndes Einfrieren und Auftauen, und ist gegen die Einwirkung von Ultraviolett- und Infrarotstrahlen, abwechselndes Befeuchten und Trocknen beständig;

  • verleiht hydrophobe Eigenschaften, verbessert die Fließfähigkeit und verhindert das Zusammenbacken von pulverförmigen und körnigen Materialien.

®
3

RUTESIL

© 2018, Rutesil Sp. z o.o.